Promi-Lüge Einleitung

Freimaurer, Juden und Jesuiten
(Freemasons, Jews and Jesuits)

 

1953 Freimaurer und Jude Toni Blair. Englischer Premierminister. 33-Grad-Freimaurer der Loge Studholme Lodge 1591.

1953 Freimaurer und Jude Toni Blair. Englischer Premierminister. 33-Grad-Freimaurer der Loge Studholme Lodge 1591.

 

1953 Jesuit Jeb Bush. Governeur von Florida. Mitglied des katholischen Ordens 'The Knights of Columbus'. Der Orden untersteht dem Jesuitenorden

1953 Jesuit Jeb Bush. Governeur von Florida. Mitglied des katholischen Ordens "The Knights of Columbus". Der Orden untersteht dem Jesuitenorden.

 

1953 Jude Ben Bernanke. US-Notenbank Federal Reserve

1953 Jude Ben Bernanke. US-Notenbank Federal Reserve.

 

1953 Jüdin Brigitte Zypries. Deutsche Justizministerin und Staatssekretärin.

1953 Jüdin Brigitte Zypries. Deutsche Justizministerin und Staatssekretärin.

 

1954 Jesuit Denzel Washington. Schauspieler. Bekannte Filme - Philadelphia, Malcom X, Der Manchurian Kandidat und Flight.

1954 Jesuit Denzel Washington. Amerikanischer Schauspieler. Bekannte Filme: Philadelphia, Malcom X, Der Manchurian Kandidat und Flight.

 

1954 Jesuit Jean-Claude Juncker. Präsident der Europäischen Kommission, Premierminister von Luxemburg. Juncker bekam rekordverdächtige 77 Auszeichnungen verliehen.

1954 Jesuit Jean-Claude Juncker. Präsident der Europäischen Kommission, Premierminister von Luxemburg. Juncker bekam rekordverdächtige 77 Auszeichnungen verliehen - muss ja demnach ein sehr ehrbarer Mann sein.

 

1954 Jesuit Matthias Matussek. Journalist beim Spiegel und der Welt.

1954 Jesuit Matthias Matussek. Journalist beim Spiegel und der Welt. Er denkt fälschlicherweise, er könnte sich seiner langjährigen Lügenverbrechen entledigen, indem er rechtzeitig beherzt vom sinkenden Schiff "Die Welt" springt.

 

1954 Jesuit Thomas de Maizière. CDU-Politiker, diverse Landes- und Bundesministerposten. Als sächsischer Innenminister vertuschte er Ermittlungen im Skandal Sachsensumpf. Damals vergewaltigten Richter, Staatsanwälte und andere Beamte über Jahre hinweg gefangen genommene Jugendliche. Keiner der Täter wurde strafrechtlich verfolgt.

1954 Jesuit Thomas de Maizière. CDU-Politiker, diverse Landes- und Bundesministerposten. Als sächsischer Innenminister vertuschte er Ermittlungen im Skandal "Sachsensumpf". Damals vergewaltigten Richter, Staatsanwälte und andere Beamte über Jahre hinweg gefangen genommene Jugendliche. Keiner der Täter wurde strafrechtlich verfolgt.

 

1954 Jude David Lee Roth. Amerikanischer Musiker. Sänger der Rockband Van Halen.

1954 Jude David Lee Roth. Amerikanischer Musiker. Sänger der Rockband Van Halen.

 

1954 Jude Lloyd C. Blankfein. Amerikanischer Bankmanager. Chef der Bank Goldman Sachs. Milliardär.

1954 Jude Lloyd C. Blankfein. Amerikanischer Bankmanager. Chef der Bank Goldman Sachs. Milliardär.

 

1954 und 1957 Juden Joel and Ethan Coen. Filmschaffende: Fargo, The Big Lebowski, No Country for Old Men, Burn after Reading und True Grit.

1954 und 1957 Juden Joel and Ethan Coen. Filmschaffende: Fargo, The Big Lebowski, No Country for Old Men, Burn after Reading und True Grit.

 

1955 Freimaurer (Rotarier) Friedrich Merz. Deutscher Politiker. Seit 2009 Chef der Illuminati-Vereinigung Atlantik-Brücke und Mitglied in der Trilateralen Kommission. Er sitzt in vielen Gremien. Unter anderem AXA-Konzern, DVB-Winterthur, Deutsche Börse AG, IVG Immobilien, WEPA Industrieholding, BASF, Stadler Rail, HSBC-Bank, Commerzbank, Borussia Dortmund und BlackRock.

1955 Freimaurer (Rotarier) Friedrich Merz. Deutscher Politiker. Seit 2009 Chef der Illuminati-Vereinigung Atlantik-Brücke und Mitglied in der Trilateralen Kommission. Er sitzt in vielen Gremien. Unter anderem AXA-Konzern, DVB-Winterthur, Deutsche Börse AG, IVG Immobilien, WEPA Industrieholding, BASF, Stadler Rail, HSBC-Bank, Commerzbank, Borussia Dortmund und BlackRock.

 

1955 Freimaurer (Rotarier) und Jude Carl-Friedrich Arp Ole Freiherr von Beust. Politiker, zehn Jahre Bürgermeister von Hamburg, Unternehmensberatung Roland Berger.

1955 Freimaurer (Rotarier) und Jude Carl-Friedrich Arp Ole Freiherr von Beust. Politiker, zehn Jahre Bürgermeister von Hamburg, Unternehmensberatung Roland Berger.

 

1955 Jesuit Mariano Rajoy. Spanischer Ministerpräsident.

1955 Jesuit Mariano Rajoy. Spanischer Ministerpräsident.

 

1955 Jude Nicolas Sarkozy. Französischer Staatspräsident und Vorsitzender des EU-Rates

1955 Jude Nicolas Sarkozy. Französischer Staatspräsident und Vorsitzender des EU-Rates.

 

1955 Jüdin Nina Hagen. Deutsche Musikerin und Schauspielerin.

1955 Jüdin Nina Hagen. Deutsche Musikerin und Schauspielerin.

 

1956 Freimaurer Tom Hanks. Amerikanischer Schauspieler. Filmauswahl: Splash, Scott & Huutsch, Schlaflos in Seattle, Philadelphia, Forrest Gump, Apollo 13, Toy Story (Stimme), Der Soldat James Ryan, The Green Mile, Cast Away, My Big Fat Greek Wedding, Catch Me If You Can, Terminal, Cars (Stimme), Der Da Vinci Code - Sakrileg, Illuminati und Cloud Atlas

1956 Freimaurer Tom Hanks. Amerikanischer Schauspieler. Filmauswahl: Splash, Scott & Huutsch, Schlaflos in Seattle, Philadelphia, Forrest Gump, Apollo 13, Toy Story (Stimme), Der Soldat James Ryan, The Green Mile, Cast Away, My Big Fat Greek Wedding, Catch Me If You Can, Terminal, Cars (Stimme), Der Da Vinci Code - Sakrileg, Illuminati, Cloud Atlas und Inferno.

 

1956 Jesuit José Manuel Barroso. Präsident der EU-Kommission. Ministerpräsident Portugals. Studierte an der amerikanisch-jesuitischen Georgetown University. Zusammen mit dem "Deutsche Verteidigungsdienst" (DVD) verstrickt in den Entführungsfall "Maddie".

1956 Jesuit José Manuel Barroso. Präsident der EU-Kommission. Ministerpräsident Portugals. Studierte an der amerikanisch-jesuitischen Georgetown University. Zusammen mit dem "Deutsche Verteidigungsdienst" (DVD) verstrickt in den Entführungsfall "Maddie".

 

1956 Jude Steve Ballmer. 14 Jahre lang Chef von Microsoft.

1956 Jude Steve Ballmer. 14 Jahre lang Chef von Microsoft.

 

1956 Jüdin Carrie Fisher. Schauspielerin. Sie spielte die Prinzessin Leia in Star Wars.

1956 Jüdin Carrie Fisher. Schauspielerin. Sie spielte die Prinzessin Leia in Star Wars.

 

1957 Freimaurer (Rotarier) Götz Alsmann. Musiker und TV-Entertainer. Moderiert zusammen mit Christine Westermann die WDR-Sendung Zimmer frei. Zwei seiner Alben heißen Mein Geheimnis und Engel oder Teufel.

1957 Freimaurer (Rotarier) Götz Alsmann. Musiker und TV-Entertainer. Moderiert zusammen mit Christine Westermann die WDR-Sendung Zimmer frei. Zwei seiner Alben heißen "Mein Geheimnis" und "Engel oder Teufel".

 

1957 Jude Christian Berkel. Schauspieler. Der Untergang, das Experiment, Flightplan, Die Sturmflut, Operation Walküre und Inglourious Bastards

1957 Jude Christian Berkel. Schauspieler. Der Untergang, das Experiment, Flightplan, Die Sturmflut, Operation Walküre und Inglourious Bastards.

 

1957 Jude Daniel Day Lewis. Schauspieler. Dreifacher Oscargewinner. Gandhi, Die Bounty, Mein wunderbarer Waschsalon, Die unerträgliche Leichtigkeit des Seins, Der letzte Mohikaner und Gangs of New York. Zuletzt zu sehen in dem Spielfilm "Lincoln".

1957 Jude Daniel Day Lewis. Schauspieler. Dreifacher Oscargewinner. Gandhi, Die Bounty, Mein wunderbarer Waschsalon, Die unerträgliche Leichtigkeit des Seins, Der letzte Mohikaner und Gangs of New York. Zuletzt zu sehen in dem Spielfilm Lincoln.

 

1957 Jude Hans Zimmer. Deutscher Filmkomponist in Hollywood. Vertont wahrscheinlich 5 bis 10 Filme pro Jahr - wie macht er das bloß? Hier eine kleine Filmauswahl: Castaway, Rain Man, Cool Runnings, Der König der Löwen, The Rock, Mission Impossible, Gladiator, Black Hawk Down, Pearl Harbor, Hannibal, Fluch der Karibik, Lauras Stern, Madagascar, Batman, Sakrileg, Die Simpsons, Kung Fu Panda, The Dark Knight (Batman, siehe Aurora), Illuminati, Transformers und Ich Einfach Unverbesserlich.

1957 Jude Hans Zimmer. Deutscher Filmkomponist in Hollywood. Vertont wahrscheinlich 5 bis 10 Filme pro Jahr - wie macht er das bloß? Hier eine kleine Filmauswahl: Castaway, Rain Man, Cool Runnings, Der König der Löwen, The Rock, Mission Impossible, Gladiator, Black Hawk Down, Pearl Harbor, Hannibal, Fluch der Karibik, Lauras Stern, Madagascar, Batman, Sakrileg, Die Simpsons, Kung Fu Panda, The Dark Knight (Batman, siehe Aurora), Illuminati, Transformers und Ich Einfach Unverbesserlich.

 

1959 Jesuit Gert Scobel. Fernsehjournalist und Schriftsteller. TV-Sendungen ARD-Morgenmagazin, Kulturzeit und scobel auf 3satan.

1959 Jesuit Gert Scobel. Fernsehjournalist und Schriftsteller. TV-Sendungen ARD-Morgenmagazin, Kulturzeit und scobel auf 3satan.

 

1960 Jude Sean Goyishe (Tarnname Penn). Amerikanischer Filmschaffender. Filmauswahl: Colors - Farben der Gewalt, Dead Man Walking, Being John Malkovich, Mystik River (Oscarpreis), 21 Gramm, Milk (Oscarpreis) und Into the Wild.

1960 Jude Sean Goyishe (Tarnname Penn). Amerikanischer Filmschaffender. Filmauswahl: Colors - Farben der Gewalt, Dead Man Walking, Being John Malkovich, Mystik River (Oscarpreis), 21 Gramm, Milk (Oscarpreis) und Into the Wild.

 

1960 Jüdin Jennifer Grey. Amerikanische Schauspielerin. Bekannt für ihre Rolle in dem Spielfilm Dirty Dancing.

1960 Jüdin Jennifer Grey. Amerikanische Schauspielerin. Bekannt für ihre Rolle in dem Spielfilm Dirty Dancing.

 

1961 Freimaurer Eddie Murphy. Freimaurerloge in Kalifornien "Hollywood Lodge No. 542". Die Glücksritter, Beverly Hills Cop, Auf der Suche nach dem goldenen Kind, Der Prinz aus Zamunda, Der verrückte Professor, Dr. Dolittle, Mulan und Shrek (Stimme),

1961 Freimaurer Eddie Murphy. Freimaurerloge in Kalifornien "Hollywood Lodge No. 542". Die Glücksritter, Beverly Hills Cop, Auf der Suche nach dem goldenen Kind, Der Prinz aus Zamunda, Der verrückte Professor, Dr. Dolittle, Mulan und Shrek (Stimme).

 

1962 Freimaurer Jim Carrey. Der amerikanische Schauspieler ist der "Pate" von Hollywood. Filmauswahl: Ace Ventura, Batman Forever, Der Dummschwätzer, Die Trueman Show, Der Grinch.

1962 Freimaurer Jim Carrey. Der amerikanische Schauspieler ist der "Pate" von Hollywood. Filmauswahl: Ace Ventura, Batman Forever, Der Dummschwätzer, Die Trueman Show, Der Grinch.

 

1963 Freimaurer Johnny Depp. Amerikanischer Schauspieler. Teils spielt er nicht die Rollen, sondern eine seiner multiplen Persönlichkeiten übernimmt die Rolle. Filmauswahl Nightmare on Elm Street, Platoon, Edward mit den Scherenhänden, Gilbert Grape, Ed Wood, Donnie Brasco, Fear and Loathing in Las Vegas, Sleepy Hollow, Chocolat, Fluch der Karibik, Charlie und die Schokoladenfabrik und Alice im Wunderland.

1963 Freimaurer Johnny Depp. Amerikanischer Schauspieler. Teils spielt er nicht die Rollen, sondern eine seiner multiplen Persönlichkeiten übernimmt die Rolle. Filmauswahl Nightmare on Elm Street, Platoon, Edward mit den Scherenhänden, Gilbert Grape, Ed Wood, Donnie Brasco, Fear and Loathing in Las Vegas, Sleepy Hollow, Chocolat, Fluch der Karibik, Charlie und die Schokoladenfabrik und Alice im Wunderland.

.

1963 Jude Garik Weinstein (Tarnname Garri Kasparow). Russischer Schachweltmeister und Oppositionspolitiker.

1963 Jude Garik Weinstein (Tarnname Garri Kasparow). Russischer Schachweltmeister und Oppositionspolitiker.

 

1963 Jude Mathias Döpfner. Chefredakteur der Bild-Zeitung

1963 Jude Mathias Döpfner. Chefredakteur der Bild-Zeitung.

 

1963 Jude Rick Rubin. Musikproduzent der Bands LL Cool J, Beastie Boys, Slayer, Red Hot Chili Peppers, Rage Against the Maschine, Mick Jagger, Tom Petty, ACDC, Johnny Cash, Melanie C, Jay-Z, Shakira, Dixie Chicks, Justin Timberlake, Linkin Park, Neil Daimond, Metallica, Kid Rock, Adele, ZZ Top, Black Sabbath, Kanye West, Eminem, Lady Gaga und Ed Sheeran.

1963 Jude Rick Rubin. Musikproduzent der Bands LL Cool J, Beastie Boys, Slayer, Red Hot Chili Peppers, Rage Against the Maschine, Mick Jagger, Tom Petty, ACDC, Johnny Cash, Melanie C, Jay-Z, Shakira, Dixie Chicks, Justin Timberlake, Linkin Park, Neil Daimond, Metallica, Kid Rock, Adele, ZZ Top, Black Sabbath, Kanye West, Eminem, Lady Gaga und Ed Sheeran.

 

1964 Jesuit Johannes Baptist Kerner. Fernsehmoderator. Ging auf das Bad Godesberger Jesuitengymnasium Aloisiuskolleg. Demontierte öffentlich Eva Herman.

1964 Jesuit Johannes Baptist Kerner. Fernsehmoderator. Ging auf das Bad Godesberger Jesuitengymnasium Aloisiuskolleg. Demontierte öffentlich Eva Herman.

 

1964 Jude Ben Becker. Deutscher Schauspieler und Sänger. Schlafes Bruder, Comedian Harmonists, Otto der Katastrophenfilm, Marlene, Die Rote Zora, Luther - Kampf mit dem Teufel, Stubbe, Münchhausen und Tatort.

1964 Jude Ben Becker. Deutscher Schauspieler und Sänger. Schlafes Bruder, Comedian Harmonists, Otto der Katastrophenfilm, Marlene, Die Rote Zora, Luther - Kampf mit dem Teufel, Stubbe, Münchhausen und Tatort.

 

1964 Jude Jeffrey Preston Jorgensen (Jeff Bezos). Gründer und Chef von Amazon. Mit 55 Milliarden Dollar Vermögen drittreichster US-Amerikaner.

1964 Jude Jeffrey Preston Jorgensen (Jeff Bezos). Gründer und Chef von Amazon. Mit 55 Milliarden Dollar Vermögen drittreichster US-Amerikaner.

 

1964 Jude Leonard (Lenny) Kravitz. Musiker. Sein jüdischer Vater war Filmproduzent in Hollywood. Fly Away, It ain't over 'til it's over und American Woman

1964 Jude Leonard (Lenny) Kravitz. Musiker. Sein jüdischer Vater war Filmproduzent in Hollywood. Greatest Hits: Fly Away, It ain't over 'til it's over und American Woman.

 

1965 Jude Ben Stiller. Amerikanischer Schauspieler. Filmauswahl: Verrückt nach Mary, Meine Braut ihr Vater und ich, Zoolander, Starsky & Hutch, Madagascar (Stimme) und Nachts im Museum

1965 Jude Ben Stiller. Amerikanischer Schauspieler. Filmauswahl: Verrückt nach Mary, Meine Braut ihr Vater und ich, Zoolander, Starsky & Hutch, Madagascar (Stimme) und Nachts im Museum.

 

1965 Jude Michael Saul Dell. Gründer der drittgrößten Computerfirma der Welt.

1965 Jude Michael Saul Dell. Gründer der drittgrößten Computerfirma der Welt.

 

1965 Jude Robert Downey. Amerikanischer Schauspieler. Short Cuts, Natural Born Killer, Ally McBeal, Chaplin, Gothika, Sherlock Holmes, Iron Man und Avengers.

1965 Jude Robert Downey Jr. Amerikanischer Schauspieler. Short Cuts, Natural Born Killer, Ally McBeal, Chaplin, Gothika, Sherlock Holmes, Iron Man und Avengers.

 

1965 Jude Sam Mendes. Britischer Regisseur und Produzent. Oscarpreis für American Beauty. James Bond Filme Skyfall und Spectre.

1965 Jude Sam Mendes. Britischer Regisseur und Produzent. Oscarpreis für American Beauty. James Bond Filme Skyfall und Spectre. 38 Prozent der oscargekrönten Regisseure sind jüdisch.

 

1965 Jüdin Sarah Jessica Parker. Amerikanische Schauspielerin. Gewann einen Bambi. Filmauswahl: Footlose, L.A. Story, Ed Wood, Der Club der Teufelinnen, Mars Attacks und Sex in the City.

1965 Jüdin Sarah Jessica Parker. Amerikanische Schauspielerin. Gewann einen Bambi. Filmauswahl: Footlose, L.A. Story, Ed Wood, Der Club der Teufelinnen, Mars Attacks und Sex in the City.

 

1966 Freimaurerin (Rotary-Club) Sandra Maischberger. Televisions-Moderatorin der ARD-Talkshow Menschen bei Maischberger.

1966 Freimaurerin (Rotary-Club) Sandra Maischberger. Televisions-Moderatorin der ARD-Talkshow Menschen bei Maischberger.

 

1966 Jesuit Stefan Raab. Fernsehschaffender und Musiker. Erfand unter anderem die Sendungen TV total, Wok-WM, Schlag den Raab, TV total Turmspringen und Stockcar Crash Challenge.

1966 Jesuit Stefan Raab. Fernsehschaffender und Musiker. Erfand unter anderem die Sendungen TV total, Wok-WM, Schlag den Raab, TV total Turmspringen und Stockcar Crash Challenge.

 

1966 Jude Adam Sandler. Schauspieler

1966 Jude Adam Sandler. Schauspieler. Bekannte Filme: Die Coneheads, Happy Gilmore, Big Daddy, Pixels und Die Kaufhaus Cops 2.

 

1966 Jude David Cameron. Englischer Premierminister und Parteivorsitzender der Conservative Party. Mit dem 666-Handzeichen

1966 Jude David Cameron. Englischer Premierminister und Parteivorsitzender der Conservative Party. Mit dem 666-Handzeichen.

 

1966 Jude Jeffrey Jacob Abrams. Filmschaffender. Armageddon, Alias, Lost, Mission Impossible, Fringe, Star Trek, Undercovers, Super 8 und Star Wars Episode VII

1966 Jude Jeffrey Jacob Abrams. Filmschaffender. Armageddon, Alias, Lost, Mission Impossible, Fringe, Star Trek, Undercovers, Super 8 und Star Wars Episode VII.

 

1967 Jude Alexander Karp. Gründer und Chef der CIA-Überwachungs- und Analysesoftware Palantir (Wortbedeutung - sehende Steine, aus dem Roman Herr der Ringe). Karp ist Mitglied im Steering Committee der Bilderberg-Konferenz.

1967 Jude Alexander Karp. Amerikanischer Milliardär, Gründer und Chef der CIA-Überwachungs- und Analysesoftware-Firma "Palantir" (Wortbedeutung - sehende Steine, aus dem Roman Herr der Ringe). Karp ist Mitglied im Steering Committee der Bilderberg-Konferenz.

 

1967 Jude Boris Becker. Tennisspieler. Interviewzitat 'I have from my mother's side Jewish background, from my father's side a very Catholic background'

1967 Jude Boris Becker. Tennisspieler. Interviewzitat "I have from my mother's side Jewish background, from my father's side a very Catholic background".

 

1967 Jude David Guetta. DJ und Musikproduzent.

1967 Jude David Guetta. DJ und Musikproduzent.

 

1968 Jesuit Felipe VI. Spanischer König

1968 Jesuit Felipe VI. Spanischer König

 

1968 Jüdin Susan Wojcicki. Chefin von Youtube

1968 Jüdin Susan Wojcicki. Chefin von Youtube.

 

1969 evtl. Jüdin Sahra Wagenknecht. Politikerin und Kommunistin. Hat angeblich einen iranischen Juden als Vater

1969 evtl. Jüdin Sahra Wagenknecht. Politikerin und Kommunistin. Hat angeblich einen iranischen Juden als Vater.

 

1970 Jüdin Jennifer Connelly. Amerikanische Schauspielerin. Filmauswahl: Es war einmal in Amerika, Pollock, A Beautiful Mind, Hulk, Tintenherz, Der Tag an dem die Erde stillstand und Noah.

 

Jüdin Rachel Weisz. Schauspielerin. Oscarpreisträgerin. Verheiratet mit Daniel Craig. Die Mumie, Duell - Enemy at the Gates, Der ewige Gärtner, Eragon, Whistleblower, Die Verschwörung - Verrat auf höchster Ebene und Das Bourne Vermächtnis.

1970 Jüdin Rachel Weisz. Schauspielerin. Oscarpreisträgerin. Verheiratet mit Daniel Craig. Die Mumie, Duell - Enemy at the Gates, Der ewige Gärtner, Eragon, Whistleblower, Die Verschwörung - Verrat auf höchster Ebene und Das Bourne Vermächtnis.

 

1971 Jude Elon Musk. Unternehmer. Gründete die Firmen PayPal, Tesla Motors und SpaceX

1971 Jude Elon Musk. Unternehmer. Gründete die Firmen PayPal, Tesla Motors und SpaceX.

 

1971 Jude und Freimaurer Sacha Baron Cohen. Schauspieler. Ali G., Borat, Brüno und Der Diktator

1971 Jude und Freimaurer Sacha Baron Cohen. Schauspieler. Ali G., Borat, Brüno und Der Diktator

 

1971 Jüdin Winona Horowitz (Tarnname Winona Ryder). Schauspielerin

1971 Jüdin Winona Horowitz (Tarnname Winona Ryder). Schauspielerin. Bekannte Filme: Edward mit den Scherenhänden, Meerjungfrauen küssen besser, Night on Earth, Bram Stoker's Dracula, Das Geisterhaus, Alien - Die Wiedergeburt, Durchgeknallt, Zoolander, Star Trek und Black Swan.

 

1972 Jüdin Gwyneth Paltrow. Amerikanische Schauspielerin. Hook, Sieben, Jane Austens Emma, Shakespeare in Love (bekam dafür einen Oscar), Der talentierte Mr. Ripley, Iron Man, Marvel's The Avengers

1972 Jüdin Gwyneth Paltrow. Amerikanische Schauspielerin. Hook, Sieben, Jane Austens Emma, Shakespeare in Love (bekam dafür einen Oscar), Der talentierte Mr. Ripley, Iron Man und Marvel's The Avengers.

 

1973 Jesuit Florian Henckel von Donnersmarck. Deutscher Filmschaffender und Oscarpreisträger mit dem Film "Das Leben der Anderen". Nachfahre des wichtigen Freimaurers Wilhelm Ludwig Viktor Henckel von Donnersmarck.

1973 Jesuit Florian Henckel von Donnersmarck. Deutscher Filmschaffender und Oscarpreisträger mit dem Film "Das Leben der Anderen". Nachfahre des wichtigen Freimaurers Wilhelm Ludwig Viktor Henckel von Donnersmarck.

 

1973 Jude Adrian Brody. Schauspieler (Der Pianist, King Kong)

1973 Jude Adrian Brody. Schauspieler. Der Pianist, King Kong.

 

1973 Jude Larry Page. Gründer von Google.

 

1973 Jude Sergey Brin. Gründer von Google

1973 Jude Sergey Brin. Gründer von Google.

 

1974 Jüdin (konvertiert) Elizabeth Banks. Amerikanische Schauspielerin. Filmauswahl: Sex and the City, Spiderman, Catch me if you can, The LEGO Movie und Die Tribute von Panem.

1974 Jüdin (konvertiert) Elizabeth Banks. Amerikanische Schauspielerin. Filmauswahl: Sex and the City, Spiderman, Catch me if you can, The LEGO Movie und Die Tribute von Panem.

 

1975 Jude David Beckham. Englischer Fußballspieler

1975 Jude David Beckham. Englischer Fußballspieler.

 

1976 Jude Jan Koum. Amerikanischer Unternehmer (in der Ukraine geboren). Besitzt 7,7 Milliarden Dollar. WhatsApp-Gründer.

1976 Jude Jan Koum. Amerikanischer Unternehmer (in der Ukraine geboren). Besitzt 7,7 Milliarden Dollar. WhatsApp-Gründer.

 

1977 Jüdin Maggie Gyllenhaal. Amerikanische Schauspielerin. Filmauswahl: World Trade Center (Oliver Stone), The Dark Knight (Batman), Crazy Heart, Eine zauberhafte Nanny und White House Down.

1977 Jüdin Maggie Gyllenhaal. Amerikanische Schauspielerin. Filmauswahl: World Trade Center (Oliver Stone), The Dark Knight (Batman), Crazy Heart, Eine zauberhafte Nanny und White House Down.

 

1979 Jüdin Alicia Moore (Pink). Amerikanische Sängerin.

1979 Jüdin Alicia Moore (Pink). Amerikanische Sänger. Offensichtlich ein Mann.

 

1980 Freimaurer Paul Würdig (Sido). Deutscher Rapper. Ist bei der Illuminati-Firma Universal Music unter Vertrag. Im Musikvideo 'So mach ich es jetzt' wird sein Einweihungsritual nachgespielt.

1980 Freimaurer Paul Würdig (Sido). Deutscher Rapper. Ist bei der Illuminati-Firma Universal Music unter Vertrag. Im Musikvideo "So mach ich es jetzt" wird sein Einweihungsritual nachgespielt.

 

1981 Jüdin Neta Lee Hershlag (Tarnname Natalie Portman). Schauspielerin und Psychologin. Leon der Profi, Mars Attacks, Star Wars und Black Swan. Ihre Urgroßmutter war britische Agentin im 2. Weltkrieg

1981 Jüdin Neta Lee Hershlag (Tarnname Natalie Portman). Schauspielerin und Psychologin. Leon der Profi, Mars Attacks, Star Wars und Black Swan.

 

1983 Jüdin Mila Kunis. Schauspielerin. Schauspielerin. Ist mit dem Schauspieler Aston Kusher zusammen

1983 Jüdin Mila Kunis. Schauspielerin. Schauspielerin. Ist mit dem Schauspieler Aston Kusher zusammen. Bekannte Filme: Baywatch, American Psycho II, Black Swan, Ted, Die fantastische Welt von Oz und Jupiter Ascending.

 

1983-2011 Jüdin Amy Winehouse. Britische Musikerin. Beging angeblich Selbstmord. Unterlag wahrscheinlich der Monarch-Programmierung. Sie gehört nun dem Klub 27 an.

1983-2011 Jüdin Amy Winehouse. Britische Musikerin. Beging angeblich Selbstmord. War wahrscheinlich der Monarch-programmiert. Sie gehört nun dem Klub 27 an.

 

1984 Jude Mark Zuckerberg. Gründer von Facebook. Laut einem CIA-Agenten war Facebook angeblich das Ziel der Erfindung Internet

1984 Jude Mark Zuckerberg. Gründer von Facebook. Laut einem CIA-Agenten war Facebook angeblich das Ziel der Erfindung Internet.

 

1984 Jüdin Scarlett Johanson. Schauspielerin. Spielte mit in den Filmen: Der Pferdeflüsterer, Lost in Translation, Das Mädchen mit dem Perlenohrring, Der SpongeBob Schwammkopf Film, Die Insel, Match Point, Iron Man 2, Marvel's The Avengers, The Return of the First Avenger, Lucy und Avengers Age of Ultron.

1984 Jüdin Scarlett Johanson. Schauspielerin. Spielte mit in den Filmen: Der Pferdeflüsterer, Lost in Translation, Das Mädchen mit dem Perlenohrring, Der SpongeBob Schwammkopf Film, Die Insel, Match Point, Iron Man 2, Marvel's The Avengers, The Return of the First Avenger, Lucy und Avengers Age of Ultron.

 

1985 Jude Bruno Mars. Amerikanischer Musiker. Bekannte Lieder: Just the Way You Are und Grenade.

1985 Jude Bruno Mars. Amerikanischer Musiker. Bekannte Lieder: Just the Way You Are und Grenade.

 

1985 Jüdin Ashley Tisdale. Amerkanische Schauspielerin, Sängerin und Synchronsprecherin. Disneys Hotel Zack &Cody, High School Musical (Sharpay Evans) und Scary Movie 5.

1985 Jüdin Ashley Tisdale. Amerkanische Schauspielerin, Sängerin und Synchronsprecherin. Disneys Hotel Zack &Cody, High School Musical (Sharpay Evans) und Scary Movie 5.

 

1986 Jude David Karp. Gründer und Chef der Bloggingplattform Tumblr. Besitzt 200 Millionen Dollar.

1986 Jude David Karp. Gründer und Chef der Bloggingplattform Tumblr. Besitzt 200 Millionen Dollar.

 

1987 Jude Zac Efron. Amerikanischer Sänger und Schauspieler. Hairspray und High School Musical. War mit Vanessa Hudgens liiert.

1987 Jude Zac Efron. Amerikanischer Sänger und Schauspieler. Hairspray und High School Musical. War mit Vanessa Hudgens liiert.

 

1987 Jüdin Marina Weisband. Politikerin, Piratenpartei.

1987 Jüdin Marina Weisband. Politikerin, Piratenpartei.

 

 

Die vorliegende Aufzählung ist ein sehr kleiner Ausschnitt der Wirklichkeit. Die Anzahl der öffentlich gemachten, prominenten Freimaurer, Juden und Jesuiten geht in die Zehntausende. Eine vollständige Sammlung würde meine Webseite sprengen. Man muss sich aber auch klar werden, dass die angesprochenen Gruppierungen hauptsächlich im Geheimen operieren. Das bedeutet, wir kratzen mit unseren Nachforschungen erst an der Oberfläche. Vor allem die Freimaurer geben sich die letzten Jahrzehnte zunehmend öffentlichkeitsscheuer. Man kann demnach die Logenbrüder nur mehr indirekt, durch Worte, Taten und Symbole ihrer Zugehörigkeit überführen.

Eine andere Erkenntnis wird nach und nach immer greifbarer. Etwas das ich an der Flussmündung so auch nicht für möglich gehalten hätte. Aber je länger ich das Wahrheits-Flussbett flussaufwärts laufe, desto eher wird aus der Dreifaltigkeit eine Einfaltigkeit. Ich sage es nur mit großem Unbehagen. Die Wahrheit sollte jedoch nicht aufgrund von gesellschaftlichem Druck verschwiegen werden: Die meisten, und vor allem die schwersten Flusskiesel, die ich umdrehe, sind unterseitig jüdisch gefärbt.

Mir ist bewusst, dass ich mit dieser Prominentenliste vielen Leuten auf den Schlips treten werde. Vor allem weil ich damit einige eurer Idole und Vorbilder vom Thron stoße. Solltet ihr verärgert sein, dann recherchiert bitte selbst nach und denkt daran, dass ich euch mein gesammeltes Wissen nur präsentiere, ich erzeuge es nicht. Natürlich fällt manches auch in den Bereich der Spekulation. Letztendlich kann man sich des Wissens nur sicher sein, wenn man es selbst erlebt hat. Nur, wie viel von eurem Wissen habt ihr denn selbst erlebt? Seht ihr, euer Weltbild ist auch auf Spekulation aufgebaut. Der Unterschied zwischen meiner und eurer Spekulation ist der: Meine Spekulationen sind auf viel Nachdenken, Logik und gründlicher Internetrecherche begründet, und eure Spekulationen auf vorgekaute Weltbilder der Televisionsfuzzis.

Angesichts der allumfassenden Gedankenkontrolle durch die Medien kommt ihr nicht umhin, eine kritische und reflektierende Distanz zu diesen Prominenten einzunehmen. Sonst könnt ihr euch nicht deprogrammieren. Wenn das getan ist, werdet ihr bemerken, wie viele wunderbare Möglichkeiten der Menschheit durch diese elende Korruption entgangen sind. In zeitweise nicht so stark regulierten Bereichen, wie im Internet (zum Beispiel die vielen Blogs oder Plattformen wie YouTube, Pinterest oder DaWanda) kann man erleben, wie die Kreativität regelrecht explodiert - wenn man die Menschen nur lässt. Leider sind im jetzigen System diese erstaunlichen Vorkommnisse auf Nischen oder auf regionale Ebenen beschränkt. Die Restbestände dieser Freiheiten werden die nächsten Jahre vollständig aus unserem Leben getilgt. Bitte nutzt, solange es noch geht, das verbleibende Zeitfenster.