Michael Hayden, ehemaliger US-Air-Force-General, CIA-Direktor und NSA-Direktor, sagte am 1. April 2014 auf dem Symposium der John Hopkins Universität in Bezug auf die Verwendung der gesammelten Metadaten der NSA: "Will kill People based on Metadata." Auf Deutsch: "Wir töten Menschen aufgrund von Metadaten."
Das war kein Aprilscherz! Er relativierte zwar diesen Satz bei seinen folgenden Erklärungen, trotzdem steht die Aussage so im Raum. Hierzu passt das Statement des NSA-General-Counsel Stewart Baker: "Metadata absolutely tells you everything about somebody’s life. If you have enough metadata, you don’t really need content." Auf Deutsch: "Metadaten sagen uns absolut alles über das Leben von jemandem. Wenn man genug Metadaten hat, braucht man nicht wirklich Inhalte."

 

 

Hier der Link zum ganzen Video:
https://www.youtube.com/watch?v=kV2HDM86XgI
(Der Satz fällt bei Minute 18:00)

https://de.wikipedia.org/wiki/Michael_V._Hayden

http://www.heise.de/newsticker/meldung/Ex-NSA-Chef-Wir-toeten-auf-Basis-von-Metadaten-2187510.html

http://www.nybooks.com/blogs/nyrblog/2014/may/10/we-kill-people-based-metadata/